Ellen von Geyso

Ellen von Geyso ist Gründerin der Kanzlei. Sie ist gebürtige Hamburgerin und ist sowohl in Deutschland als auch in Florida als Anwältin vor Gericht zugelassen.

Ellen von Geyso berät und vertritt Firmen, Investoren sowie Privatmandanten in sämtlichen Fragen des U.S.-Einwanderungsrechts und den oft damit zusammenhängenden gesellschaftsrechtlichen Aspekten und Gesellschaftsgründungen. Sie hat umfangreiche Erfahrung in Antragsverfahren für die Green Card, temporäre Arbeitsvisa, U.S. Einbürgerung, familiengebundenen Green Card Anträgen, sowie Beibehaltungsgenehmigungen und Wiedereinbürgerungen. Frau von Geyso berät auch bei Verfahrensfragen im Falle einer Visumsablehnung und etwaigen ‘Waiver’ Anträgen und im deutschen Ausländerrecht.

Ellen von Geyso war zuvor als Rechtsanwältin für Immigrationsrecht im Miami Büro einer internationalen Kanzlei tätig; davor war sie Mitglied der Praxisgruppe Immigration in einer bekannten überregionalen Kanzlei in Florida. Seit 1998 berät sie in einwanderungsrechtlichen-Angelegenheiten.

Ausbildung

  • J.D. (Juris Doctor), University of Miami (1998)
  • LL.M. in Comparative Law,  University of Miami (1996)
  • Zweites juristisches Staatsexamen, Hamburg (1995)
  • Erstes juristisches Staatsexamen, Universität Hamburg (1992)

Berufliche Vorträge

  • Diskussionsteilnehmerin “How to boost your transnational practice”, IGLP Worldwide Reunion, University of Miami, School of Law, March 2012.
  • Die Vortragstätigkeit Ellen von Geysos umfasst Vorträge zum US Immigrationsrecht.

Publikationen

  • "Germany: Dual Citizenship & Foreign Clients", AILA Global Migration Digest, Vol. 1 Issue 4, Dezember 2012
  • "Your Client has a Foreign Conviction. What now ?", by Terrence Ayala and Ellen von Geyso from AILA's VOICE 22 (November/December 2012 Edition)
  • “Nonimmigrant business Visa”, American German Business Guide and Membership Directory of the American Chamber of Commerce in Germany e.V., Yearbook 2011, p. 102 und 103
  • "Buy a House in the U.S., you may get a Visa", GABC, Inc. Newsletter, Winter 2011
  • "Neues zur Einwanderung", Florida Sun Magazine, Sommer 2010
  • "Immigration News: Fees Increase", GABC, Inc. Newsletter, Winter 2010
  • "Visum im Schnellverfahren", Florida Sun Magazin, October 2008
  • "Changes for the Visa Waiver Program: Electronic System for Travel Authorization (ESTA)", GABC, Inc. Newsletter, Summer 2008 and German American Chamber of Commerce South Newsletter, Summer 2008
  • "O-Visum, unterschätzen Sie sich nicht", Florida Sun Magazin, Summer 2008
  • "Backlog in Naturalization Applications", GABC, Inc. Newsletter, Spring 2008
  • "INS Proposes New Limits on the Lengths Of Visas", DAJV Newsletter 2/2002
  • "Das Blatt hat sich gewendet, Die USA schauen bei Ausländern genauer hin", FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, April 2, 2002 (cited)
  • "Der schwierige Schritt in die USA - Hamburgerin Ellen von Geyso: Spezialistin für Einwanderungsrecht in Florida", DIE WELT, January 30, 2002
  • "Schwachstellen im amerikanischen Einwanderungsrecht", DAJV Newsletter 1/2002
  • "Visas in the fast lane - premium processing service", Florida World, 1/2002
  • "Expected changes in U.S. Immigration Law", GABC, Inc. Newsletter, Fall 2001
  • "Locken und Blocken", HANDELSBLATT, 25.8.2000
  • "H-1B Visa: An option for you?" Florida World, 2/2001
  • "The O-Visa", Florida World, 3/2001
  • "Marriage to a U.S. Citizen", Florida World, 4/2001
  • "Der Fall Elian", DAJV Newsletter, 2/2000, p. 37

Mitgliedschaften

  • Hanseatische Rechtsanwaltskammer
  • Deutscher Anwaltsverein, e.V.
  • Hamburger Anwaltsverein, e.V.
  • American Immigration Lawyers Association (AILA)
  • Key Biscayne Chamber of Commerce, Inc.
  • German American Business Chamber of Florida, Inc. (GABC)
  • Altlouisenlunder Bund e.V.
  • Ehemaliges Vorstandsmitglied des Swiss American Chamber of Commerce, Inc. (Miami Chapter)

Kammerzulassungen

  • Florida (1998)
  • Oberlandesgericht Hamburg (1995)

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch